Lieber abidays-Reisegast,

sicherlich bist du durch die aktuelle Berichterstattung und über die Gefahr und Verbreitung des Coronavirus (COVID-19), beunruhigt.

Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gäste hat für uns höchste Priorität!

Wir möchten dir versichern, dass unsere bestehenden Richtlinien und Verfahren den Leitlinien entsprechen. Wir halten regelmäßig Kontakt mit den Behörden und werden unsere Verfahren bei Bedarf anpassen, wenn sich die Leitlinien ändern und unsere Reisegäste informieren.


Weitere Fragen? Wir sind erreichbar. Bitte kontaktiere uns vorher - gerne auch telefonisch!

Wir finden bestimmt eine zufriedenstellende Lösung!

(Montag bis Freitag von 10 - 18 Uhr unter: Tel. 030-9 59 98 46 70

 

Wir wünschen dir und deiner Familie viel Gesundheit.

Insbesondere dir viel Erfolg bei den bevorstehenden Prüfungen!

 

Wir möchten uns bei euch vielmals für euer Verständnis und eure Geduld bedanken.

 

---

10.06.2020: Die aktuelle weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes wird ab dem 15.06.2020 für Reisen innerhalb Europas aufgehoben. Spanien beendet voraussichtlich ab dem 21.06.2020 den Notstand und öffnet ab dem 01.07.2020 die Grenzen für alle europäischen Touristen.

Eure Sicherheit und Gesundheit ist unsere Priorität. Wir möchten in eurem Interesse sicherstellen, dass es zu keinen erheblichen Einschränkungen bezüglich der bevorstehenden Abifahrten im Juli 2020 kommen wird. Daher werden wir erst die Grenzöffnung und Hygiene-Umsetzung abwarten, um anschließend final zu entscheiden, ob die Reise mit unserem vergleichsweise hohen Qualitätsstandard durchführbar ist.


29.04.2020: Das Auswärtige Amt und die Bundesregierung haben die weltweite Reisewarnung auf den 14.06.2020 verlängert. Alle abidays Reisegäste, die eine Reise für diesen Zeitraum gebucht haben, werden in den kommenden Tagen aktiv per E-Mail informiert. Wir bitten um etwas Geduld.

06.04.2020: Die Buchung von Reiserücktrittsversicherungen bei der Hanse Merkur Versicherung ist nur noch innerhalb von 7 Tagen nach Reisebuchung möglich.

17.03.2020: Die Bundesregierung spricht aktuell eine weltweite Reisewarnung aus und plant deutsche Pauschalreisende aus besonders betroffenen Ländern (Marokko, Ägypten, die Dominikanische Republik, die Philippinen sowie die Malediven) rückzuführen. Davon ist unsere Sommersaison aktuell nicht betroffen. Es gilt abzuwarten und die Situation gewissenhaft zu beobachten.

 

15.03.2020: Derzeit liegen für unsere Reiseziele in Spanien für die Sommersaison 2020 keine aktuellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes vor, sodass zum jetzigen Stand unsere Abifahrten stattfinden können.

 

Update 15.03.2020: Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez hat wegen der Ausbreitung des Coronavirus den Notstand ausgerufen. Dieser soll zunächst für 15 Tage gelten.

 

12.03.2020: Unsere Partner im Reiseziel Katalonien/Spanien haben uns darüber informiert, dass in wenigen Tagen vorsorglich Kindergärten, Schulen und Universitäten für 14 Tage geschlossen werden sollen. Diese Maßnahme soll vorbeugend, aufgrund der bevorstehenden Reisesaison, eingeleitet werden.

---

 

Weitere Informationen zur aktuellen Reiselage in allen Reisezielen: Auswärtiges Amt

 

Falls du nachträglich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen möchtest (die Versicherung ist innerhalb von 7 Tagen nach Reisebuchung buchbar, sofern noch kein Versicherungsfall eingetreten ist), schreibe uns einfach eine E-Mail an: versicherung@abidays.de mit Angabe deiner Buchungsnummer (diese findest du auf deiner Buchungsbestätigung/Rechnung). Du erhältst nach Einsicht deiner Buchung eine Antwort mit den Optionen, die für dich möglich sind. Damit kannst du auch vor und während der Reise abgesichert sein.

 

Weitere Informationen zur Reiserücktrittsversicherung: Hanse Merkur Versicherung

Unser geschultes Team, als auch unsere erfahrenen Reiseleiter vor Ort, stehen bei ungewöhnlichen Umständen am Reiseziel zur Verfügung und sind direkter Ansprechpartner für die Reisegäste.

FAQ - häufige Fragen zur aktuellen Lage

“Muss ich abidays für Updates zu meiner Buchung kontaktieren?”

Mit Hochdruck wird daran gearbeitet, Gäste proaktiv über Änderungen zu informieren. Wir bitten dich daher sicherzustellen, dass die von dir bei der Buchung angegebene E-Mail-Adresse regelmäßig geprüft wird und die Telefonnummer aktuell ist. Des Weiteren erhältst du bald einen persönlichen Zugang zu my.abidays (untenstehend näher erläutert).

“Wie sieht es denn mit der Abifahrt aus - findet diese überhaupt statt?”

Derzeit liegen Reisewarnungen für abidays-Reiseziele bis zum 14.06.2020 vor. Vom heutigem Kenntnisstand gehen wir davon aus, dass die Sommerreisen nach dem 14.06.2020 planmäßig stattfinden werden. Die Hotels im Reiseort öffnen stufenweise ab Mitte Mai und Juni. Voraussetzung ist eine positive Entwicklung und Prognose der Lage. Diese Information haben wir von unseren spanischen Partnerunternehmen am 14.04.2020 erhalten und mit in unsere Außenkommunikation einfließen lassen.

“Unter welchen Umständen wird die Abifahrt durch abidays verlegt?”

Die Abifahrt würde beispielsweise aufgrund einer Ausweitung der Reisewarnung* in dem Reisezeitraum für die Reiseregion, geschlossenen Grenzen oder auch bei Streichung des Verkehrsmittels (Flug oder Bus) nicht wie geplant stattfinden. Bei der Wahl eines neuen Reisezeitraums sind wir nach Möglichkeit flexibel. *Die Empfehlungen des Auswärtigen Amtes (https://www.auswaertiges-amt.de/de/) sind maßgebend.

“Unsere Abiturprüfungen wurden verschoben, was nun?”

Auf die Verschiebung der Abiturprüfungen oder anderen schulischen Veranstaltungen haben wir jedoch leider keinen Einfluss. Gerne unterstützen wir dich und deine Freunde gemeinsam mit uns einen neuen Termin für eure Reise zu finden.

Die Umbuchung ist in der Regel kostenlos. Über eine etwaige Preisdifferenz aufgrund eines teureren Reisezeitraums oder Reiseart wirst du vorab informiert.

“Ist mit Einschränkungen am Reiseort zu rechnen, beispielsweise bei den Diskotheken?”

Unseren Informationen zufolge, werden Diskotheken, Restaurants und Clubs stufenweise öffnen. Ob es jedoch zu Sonderregelungen kommen wird, wie etwa einer Beschränkung der Gästeanzahl auf der Tanzfläche, wissen wir leider noch nicht. Hier sind wir im stetigen Kontakt mit den vor Ort ansässigen Behörden und Betreibern. Über Neuigkeiten halten wir dich auf dem Laufenden.

“Es gibt doch aktuell schon eine Reisewarnung - warum wird die Reise noch durchgeführt?”

Die Reisewarnung bezieht sich aktuell auf einen Zeitraum bis zum 14.06.2020, Reisen von abidays nach diesem Termin sind nicht betroffen. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir Maßnahmen unter Berücksichtigung des aktuellen Kenntnisstandes und auf Tagesbasis ergreifen.

“Wie viele Tage vor Abreise wird man durch abidays informiert, ob die Reise planmäßig stattfindet?”

Wir beobachten gewissenhaft die Situation. Änderungen können tatsächlich auch von einem auf den anderen Tag auftreten. Um dich schnellstmöglich über Änderungen zu informieren, wird dir in Kürze dein persönlicher my.abidays-Account freigeschaltet. Dort erhältst du sämtliche Informationen, die deine Abifahrt mit abidays betreffen. Ein schneller Direktkontakt zu uns steht dir ebenfalls zur Verfügung. Im Bestfall findet die Abifahrt wie geplant statt, sodass in deinem persönlichen Account ebenfalls die Reiseunterlagen und dein aktueller Kontostand zur Verfügung stehen werden. Bis dahin wird die E-Mail als primärer Weg genutzt.

“Meine Restzahlung ist bald fällig. Muss ich sie jetzt noch bezahlen?”

Im Bestfall findet die Abifahrt statt, sodass die Zahlungsbedingungen und Fristen gelten. Die Restzahlung ist erst 28 Tage vor Reisebeginn fällig.

“Was passiert, wenn ich als Reisegast nicht mehr an der Abifahrt teilnehmen möchte oder meine Eltern es nicht erlauben wollen?”

Solange die Abifahrt nicht durch abidays abgesagt wurde, sind Stornierungen nur mit den Gebühren der allgemeinen Reisebedingungen und zum aktuellen Tagespreis möglich.

“Ich möchte trotzdem stornieren. Wie hoch sind die Kosten?”

Fülle uns dazu einfach das Stornierungsformular aus, dass wir dir mit allen Informationen zur Stornierung per E-Mail versandt haben.

“Wie ist es, wenn eine Reiserücktrittsversicherung gebucht wurde?”

Die Reiserücktrittsversicherung greift, wenn ein versicherter Fall vorliegt. Informationen dazu findest du auf der Website der Hanse Merkur Versicherung (https://www.hmrv.de/ratgeber/coronavirus-reiseversicherung). Auch hilft dir der Kundenservice der Hanse Merkur Versicherung gerne weiter.
Montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr
Telefon: 040 4119-1000
E-Mail: reiseinfo@hansemerkur.de
Halte dazu bitte deine Versicherungspolice-Nummer bereit.

"Verliere ich mein Geld, wenn die Abifahrt umgebucht wird?"

Nein! Sollte die Abifahrt nicht wie geplant stattfinden können, wird die kostenlose Umbuchung angeboten. Einen finanziellen Verlust trägst du nicht. Die bereits gezahlten Gelder an uns sind über die R+V Versicherung nach §651 BGB versichert.

“Kann ich kostenlos umbuchen?”

Ja! Das ist eine sehr gute Idee! Uns ist bewusst, dass du wahrscheinlich bereits die Zeit nach der eigentlichen Abifahrt anderweitig verplant hast - deine Freunde bestimmt auch. Allem Anschein nach erweist es sich als äußerst schwierig einen Großteil der bestehenden Gruppe in Zukunft auf einen gemeinsamen Nenner zu bekommen - insbesondere die Frage „Wann kann ich eigentlich wieder verreisen?“. Der Reisegutschein hat eine Höhe der von dir bereits getätigten Zahlungen, abzüglich des Betrages der Reiserücktrittsversicherung, sofern gebucht. Bei einer Reiseabsage erhältst du eine separate E-Mail mit dem weiteren Ablauf. Die Bundesregierung befürwortet den Vorschlag der Gutscheinlösung: www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/kabinett-fuer-gutscheinloesung-1738942 Wir stehen auch dahinter und hoffen auf eine hohe Zustimmung und Akzeptanz.

“Wieso ist ein Reisegutschein sinnvoll?Was steckt dahinter? Wieso überweist abidays nicht einfach meine Anzahlung zurück?”

Vorab zu den Hintergründen: Als Veranstalter gehen wir in sehr hohe Vorleistung, um euch Frühbucherrabatte und Specials ermöglichen zu können. Die von uns vereinnahmte Anzahlung deckt nur einen geringen Teil der Beträge ab, die bereits an Drittdienstleister, wie Hotels und Airlines überwiesen wurden. Den Rest brachte abidays aus Rücklagen und Finanzierungen auf und ging in Vorleistung. Bei einer Reiseabsage werden wir als Veranstalter seitens der Hotels und Airlines, so zeichnet es sich ab, ebenfalls “nur Gutscheine” erhalten. So wird das Bestehen der jeweiligen Unternehmen und auch das von uns sichergestellt.

“Was kann ich mit dem Gutschein machen? Wie lange ist er gültig?”

Der Reisegutschein ist mindestens bis zum 31.12.2021 gültig und ist einlösbar für sämtliche Reisen bei der abidays Travel & Event GmbH und dessen Partnerunternehmen. Es werden unter anderem neben den bereits bekannten Abi-, Event- und Sommerfahrten an die angesagtesten Orte, sowohl Städte- als auch Wochenendtrips angeboten. Perspektivisch sind ebenfalls Ski- und Snowboardreisen geplant. Durch die lange Gültigkeit des abidays-Reisegutscheins hast du genügend Zeit, um deinen nächsten Urlaub mit der Familie, Bekannten und Freunden zu planen. Wohin es geht, mit wem und wann du verreisen möchtest, entscheidest du.

“Wie komme ich an den Reisegutschein?”

Wird die Reise abgesagt, wirst du von uns per E-Mail benachrichtigt und gebeten dich auf my.abidays anzumelden. Dein Reisegutschein wird dort hinterlegt und abrufbar sein. Bei technischen Fragen wird dir unser Tech-Support unter support@abidays.de zur Verfügung stehen.